Nordex
- Michael Schröder - Redakteur

Nordex im Aufwind: Wichtiger Termin im Anflug

Die Uhr tickt. In einer Woche ist es soweit. Für den 23. März hat Nordex zur Bilanz-Pressekonferenz geladen. Neben dem finalen Jahresabschluss 2014 erwarten Experten einen detaillierten Ausblick auf die kommenden Quartale. Charttechnisch befindet sich die Aktie weiter im Aufwärtstrend.

Nordex befindet sich im Aufwind: Die vorläufigen Zahlen liegen auf dem Tisch. Analysten sehen weiteres Kurspotenzial. Charttechnisch ist alles im Lot.

Vom Tief bei 10,91 Euro Mitte Oktober konnte sich die Nordex-Aktie deutlich lösen und strebte in einem intakten Trend aufwärts. Kurz vor dem eigentlichen Etappenziel – dem horizontalen Widerstand bei 17,00 Euro – ging der Aufwärtsbewegung die Luft aus. Es folgte eine Korrektur bis 13,82 Euro. Von dort aus startete nächste Anlauf Richtung 17,00 Euro. Mit Erfolg: Am 30. Januar zog der Kurs über den horizontalen Widerstand raus.

Das massive Kaufsignal führte den Titel im Anschluss planmäßig bis an die 19-Euro-Marke. Begleitet von den vorläufigen Jahreszahlen kam es hier in den letzten Tagen zu größeren Kursausschlägen. Der Aufwärtstrend ist aber weiter intakt. Reicht die Kraft aus, um Kurse jenseits der 20-Euro-Marke zu ermöglichen? Großen Anteil daran dürfte die Veranstaltung am kommenden Montag haben. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: