Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Analyst erhöht das Kursziel auf 25 Euro

Die Deutsche Bank hat Nordex von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 19 auf 25 Euro angehoben. Analyst Alexander Karnick sieht starken Rückenwind für den Betreiber von Windkraftanlagen. Der Experte rechnet damit, dass die mittelfristigen Umsatzziele ein bis zwei Jahre früher erreicht werden als gedacht. Das erste Quartal werde die starke Auftragslage und Umsatzdynamik unter Beweis stellen.

   

Kaufen

Derzeit arbeitet die Aktie von Nordex an einem Ausbruch nach oben. Nur das schwache Marktumfeld macht dem Papier derzeit einen Strich durch die Rechnung. Auffällig ist jedenfalls die Relative Stärke der Aktie in den letzten Wochen. Das Papier konsolidiert auf hohem Niveau. Jeder stärkere Rücksetzer kann zum Einstieg genutzt werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Zeit zu kaufen?

Die enttäuschenden Zahlen, der revidierte Ausblick inklusive dem Rücktritt von Vorstand Krogsgaard – Schnee von gestern. Die Aktie von Nordex hat in den letzten Tagen wieder deutlich Boden gut gemacht. Es scheint, dass das Papier des Windanlagenbauers zwischen 12,40 Euro und 13,50 Euro eine … mehr