Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex: Wachstum gesichert – Aktie wird weiter steigen – Kursziel 40 Euro

Nordex stellt die Weichen auf Zukunft: mit 14 nationalen und internationalen Bankenpartnern hat die Nordex eine neue Avalkreditlinie in Höhe von 950 Millionen Euro abgeschlossen und somit an das zukünftige Wachstum angepasst. "Bei der Auswahl der Banken haben wir darauf geachtet, dass diese ein gutes Rating besitzen und in der Lage sind, die erweiterte regionale Ausrichtung der Gruppe in Schwellen- und Entwicklungsländern zu begleiten", sagt Nordex- Finanzvorstand Bernard Schäferbarthold. Damit nicht genug: Damit hat die Nordex-Gruppe einen weiteren wesentlichen Meilenstein für den Zusammenschluss mit der AWP erreicht. Den Abschluss der kartellrechtlichen Prüfung wird noch im ersten Quartal 2016 erwartet.

40 Euro sind möglich

Es bleibt dabei: DER AKTIONÄR sieht weiterhin Potenzial für Nordex. Die Gewinndynamik sollte in den nächsten Quartalen anhalten, ebenso wie der positive Newsflow. DER AKTIONÄR hat vor kurzem das Kursziel auf Sicht von zwölf Monaten auf 40 Euro angehoben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Vestas-Aktie: Neue Aufträge, neue Kaufempfehlungen

Vestas hat von Greenwind S.A, einer Tochter des argentinischen Stromversorger Pampa Energía, einen Großauftrag erhalten. Der dänische Windanlagenbauer wird 29 Windräder mit einer Gesamtleistung von 100 Megawatt (MW) liefern. Wenige Tage zuvor konnte Vestas einen 110 Megawatt-Deal in China an Land … mehr