Nordex
- Alfred Maydorn - Redakteur

Nordex: Überraschung und Kaufsignal + neue Depot-Aufnahme

Aus der aktuellen Ausgabe von Maydorns Meinung, dem kostenlosen Newsletter von Alfred Maydorn: Urplötzlich ist die Aktie von Nordex gestern aus ihrer wochenlangen Lethargie erwacht und hat mit einem gewaltigen Satz nach oben ein Kaufsignal geliefert. Mit über 27 Euro hat sie das höchste Niveau seit zwei Monaten erreicht – und das bei außerordentlich hohen Umsätzen. Aber was hat diesen Anstieg ausgelöst? Es gab weder eine Nachricht vom Unternehmen noch neue Analystenkommentare. Aber die sind in den nächsten Tagen zu erwarten. Denn gestern fand in bei Nordex in Hamburg der Capital Markets Day statt, auf dem Nordex sein Unternehmen und die Aussichten zahlreichen Analysten präsentiert hat. 

Überraschende Prognose

Schon am Kursverlauf der Aktie lässt sich ablesen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war. Die Integration der übernommenen Acciona Windpower kommt gut voran. Und für das Jahr 2018 wurde eine Prognose abgegeben, die sich wirklich sehen lassen kann. Die wichtigste Kennziffer, das EBITDA, wird sich im Vergleich zu 2016 um 55 bis  zu 77 Prozent auf 435 bis 495 Millionen Euro erhöhen. Damit hatten sicherlich auch die größten Optimisten nicht gerechnet. Endlich kommt Nordex bei der Marge an Vestas heran, der weltweiten Nummer 1.

Jetzt dürfte auch die Aktie von Nordex aufholen. Denn während der Kurs von Vestas seit Jahresbeginn um 15 Prozent zugelegt hat und nur knapp unter Allzeithoch notiert, muss Nordex vom aktuellen Niveau aus gut 25 Prozent zulegen, um überhaupt wieder auf die 33 Euro zu klettern, die für die Aktie noch zu Jahresbeginn gezahlt wurden. Und das sollte nach dieser Prognose in den nächsten Monaten allemal drin sein. 

Neuaufnahme im maydornreport-Depot

Nordex wäre zweifellos auch eine gute Aktie für das maydornreport-Depot gewesen, aber ich habe mich für einen anderen Wert entschieden, der vermutlich sogar über noch mehr Aufwärtspotenzial verfügt. Denn um das Allzeithoch wieder zu erreichen, muss sich diese Aktie mehr als verfünffachen. Das dürfte zwar schwierig werden, aber ein Anstieg um gut 100 Prozent ist allemal drin. Zumal das Unternehmen in einem echten Wachstumsmarkt unterwegs ist, der unmittelbar vor dem Durchbruch steht. 

Wenn Sie mehr wissen wollen dann sollten Sie die neue Ausgabe des maydornreport lesen. Dort stelle ich die Aktie, die wie Nordex ebenfalls gerade ein Kaufsignal geliefert hat, ausführlich vor. Sollten Sie wider erwarten noch kein maydornreport-Leser sein, dann können Sie das über diesen Link werden. Und ich schicke Ihnen dann umgehend die neue Ausgabe mit dem neuen Depotwert per E-Mail zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: