Nordex
- DER AKTIONÄR

Nordex: Segel in den Wind gestellt

Umsatz- und Gewinnziele konkretisiert

Der Windanlagenbauer hat seine Umsatz- und Gewinnziele für 2011 konkretisiert. Durch erhöhte Planungssicherheit geht der Konzern davon aus, 2011 einem Umsatz von 2,5-4 Mrd EUR und eine operative Marge von 9-12% zu erreichen. Insgesamt will Nordex zwischen 2007 und 2011 rund 280 Mio EUR in den Aus- und Aufbau bestehender beziehungsweise neuer Werke investieren.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Vestas-Aktie: Neue Aufträge, neue Kaufempfehlungen

Vestas hat von Greenwind S.A, einer Tochter des argentinischen Stromversorger Pampa Energía, einen Großauftrag erhalten. Der dänische Windanlagenbauer wird 29 Windräder mit einer Gesamtleistung von 100 Megawatt (MW) liefern. Wenige Tage zuvor konnte Vestas einen 110 Megawatt-Deal in China an Land … mehr