Nordex
- DER AKTIONÄR

Nordex: Segel in den Wind gestellt

Umsatz- und Gewinnziele konkretisiert

Der Windanlagenbauer hat seine Umsatz- und Gewinnziele für 2011 konkretisiert. Durch erhöhte Planungssicherheit geht der Konzern davon aus, 2011 einem Umsatz von 2,5-4 Mrd EUR und eine operative Marge von 9-12% zu erreichen. Insgesamt will Nordex zwischen 2007 und 2011 rund 280 Mio EUR in den Aus- und Aufbau bestehender beziehungsweise neuer Werke investieren.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Zeit zu kaufen?

Die enttäuschenden Zahlen, der revidierte Ausblick inklusive dem Rücktritt von Vorstand Krogsgaard – Schnee von gestern. Die Aktie von Nordex hat in den letzten Tagen wieder deutlich Boden gut gemacht. Es scheint, dass das Papier des Windanlagenbauers zwischen 12,40 Euro und 13,50 Euro eine … mehr