Nordex
- DER AKTIONÄR

Nordex: Mehr Wind im 2. Quartal

Umsatsteigerung auf 172 Mio EUR

Der Windkraftanlagen-Bauer Nordex hat sein Ergebnis im zweiten Quartal erhöht. Das EBIT ist gegenüber dem Vorjahr von 3,9 Mio auf 9,7 Mio EUR gewachsen, wie die Gesellschaft mitteilte. Der Umsatz kletterte von 127 Mio auf 172 Mio EUR und blieb damit im Rahmen der Erwartung.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Nordex: Neuer Auftrag - neue Hoffnung

So kann's gerne weitergehen, wird so mancher Nordex-Aktionär denken. In der vergangenen Woche heimste der deutsche Windkraftanlagen-Bauer drei Aufträge aus Spanien ein, nun folgt ein Großauftrag aus Brasilien. Die Nordex-Aktie arbeitet an ihrem Turnaround. mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Nordex: Aktie steigt - aber warum?

Zu den stärksten Werten im TecDAX zählt heute einmal mehr die Aktie von Nordex. Neue Fundamentalfakten gibt es jedoch nicht. Die Aktie wird offenbar von Spekulanten getrieben, nachdem verschiedene Finanzportale die technische Situation des gebeutelten Werts positiv hervorgehoben hatten. mehr