Nordex
- DER AKTIONÄR

Nordex: Kein Käufer in Sicht

Finanzinvestoren über die Angebote enttäuscht

Nordex präsentiert sich auf dem Börsenparkett mit einer guten Bilanz und einen vollen Auftragsbuch. Trotzdem findet sich für die Anteile der Finanzinvestoren Goldman Sachs und CMP kein Käufer. Die Anteilseigner hatten 2007 verkündet, ihr Aktienpaket verkaufen zu wollen. Über die bisherigen Angebote sind Goldman Sachs und CMP aber enttäuscht, ein Verkauf wurde nun hinten angestellt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Nordex: Das raten jetzt die Analysten

Die Korrektur des Gesamtmarktes kam für die Aktie von Nordex zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Denn dadurch ist der Kurs erneut daran gescheitert, den Widerstandsbereich zwischen 12,50 und 12,75 Euro aus dem Weg zu räumen und damit ein neues Kaufsignal zu generieren. Sollten Anleger jetzt dennoch … mehr