Nordex
- Thorsten Küfner - Redakteur

Nordex: Dazu raten jetzt die Analysten

In einem dank des japanischen Kursfeuerwerks sehr freundlichen Marktumfeld legen die Anteile von Nordex im frühen Handel kräftig zu. Viele Anleger fragen sich nun natürlich, ob man die Aktie des Windanlagenbauers nun kaufen sollte. DER AKTIONÄR zeigt auf, was derzeit die Analysten empfehlen.

Von den 17 Experten, die sich regelmäßig mit den Nordex-Papieren befassen, raten aktuell acht zum Kauf. Sechs Analysten stufen die Aktie mit Halten ein, drei empfehlen Anlegern den Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich nun auf 33,65 Euro, was satte 33 Prozent über dem jetzigen Kurs von 25,33 Euro liegt.

Einer der am zuversichtlichsten gestimmten Experten ist Stephan Wulf von Oddo Seydler. Er stuft die TecDAX-Titel mit „Buy“ ein und sieht den fairen Wert bei 40,00 Euro. Hingegen lautet das Anlagevotum von Heinz Steffen von AlphaValue „Reduce“. Sein Kursziel liegt lediglich bei 21,90 Euro.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Das klingt richtig gut

Positive Aussagen des Konkurrenten Vestas haben am Freitag auch die Papiere des Windkraftanlagenbauers Nordex angetrieben. Der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen setzt sich damit fort. Die 200-Tage-Linie bei 27,00 Euro rückt jetzt ebenfalls wieder in den Fokus. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Nordex: Commerzbank sieht reichlich Luft nach oben

Geht es nach einigen Analysten, so müsste die Aktie von Nordex deutlich höher stehen. So haben die Experten der Commerzbank die Einstufung für die Anteile nach Investorenveranstaltungen auf "Buy" belassen. Das Kursziel wurde erneut auf 37,00 Euro beziffert, was 45 Prozent über dem aktuellen … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nordex: 50 Prozent Nachholpotenzial

Die Spezialisten von Börse Online verweisen auf die guten Zahlen von Nordex für das erste Quartal des laufenden Jahres, obwohl der Wert der neuen Aufträge im Jahresvergleich um 16 Prozent sank. Der Umsatz des auf Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmens stieg dagegen um 28,3 Prozent auf 637 … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex: Die Aktie wird weiter steigen!

In den letzten Wochen war die Skepsis gegenüber der Nordex-Aktie sichtbar groß. Wird die Übernahme von Acciona Windpower klappen? Hat das Management mit diesem Schritt die richtige Entscheidung getroffen? Wie wird die Integration gelingen? Und wie steht es um das weitere Wachstum? Nach den Zahlen … mehr