Nokia
- Alfred Maydorn - Redakteur

Nokia: Fantastisch, ausgezeichnet, preisgekrönt

Die Nokia-Aktie legte einen furiosen Auftakt ins neue Börsenjahr hin. Hauptgrund hierfür ist das Smartphone Lumia 920, das gut ankommt. Es wurde zuletzt geradezu überhäuft mit Auszeichnungen aus der ganzen Welt.

Die Nachfrage ist groß: Sowohl die neuen Lumia-Smartphones als auch die Nokia-Aktie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Das Papier ist zu Jahresbeginn wieder deutlich über drei Euro gestiegen und kann seine Gewinne auch am zweiten Handelstag des neuen Jahres leicht ausbauen.

Lob von allen Seiten

Die Fachwelt zeigt sich vor allem von Nokias Smartphone-Flaggschiff Lumia 920 begeistert. So bezeichnet das britische Internetportal V3 das Lumia 920 als „eines der innovativsten Smartphone, die jemals entwickelt wurden". Das US-Portal Cnet lobt das „fantastische Display" und die 8,7-Megapixel-Low-Light-Kamera.

Smartphone des Jahres

Lob kommt auch aus Südafrika. Für die Experten von Mybroadband ist das Lumia 920 das „Smartphone des Jahres". Der US-Branchendienst Arstechnic zeigt sich insbesondere von der Kartenfunktion und der Kamera begeistert.

Insgesamt hat das Lumia 920 schon zwölf Auszeichnungen abgeräumt. Aber nicht nur die Experten, sondern auch die Kunden sind von den Qualitäten des Lumia 920 überzeugt. In einer gerade durchgeführten Umfrage nach dem beliebtesten Smartphone landete das Lumia 920 klar auf dem ersten Platz.

Warten auf die Zahlen

Ob sich die guten Kritiken auch in den Verkaufszahlen widerspiegeln ist ungewiss. Klarheit über das tatsächliche Ausmaß des Lumia-Erfolges werden wohl erst die am 24. Januar anstehenden Quartalszahlen bringen. Der Höhenflug der Aktie könnte sich zumindest bis dahin fortsetzen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: