- Werner Sperber - Redakteur

Nokia: Der Kurssturz ist super; Börsenwelt Presseschau II

Die Fachleute der Capital-Depesche verweisen auf die für Nokia günstigen Wechselkurse und den auch darauf beruhenden Geschäftserfolg im ersten Quartal des laufenden Jahres. Der auf Netzwerk-Ausrüstung spezialisierte Konzern steigerte den Umsatz im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Die Anleger waren dennoch enttäuscht, denn die bereinigte Gewinnspanne in der Netzwerk-Sparte sank von 9,3 auf 3,2 Prozent. Der Vorstand erwartet im Gesamtjahr jedoch wieder eine Marge in der Mitte der Spanne von acht bis elf Prozent. Der Kurssturz der mit Kurs-Gewinn-Vielfachen von 19 für dieses und 18 für nächstes Jahr bewerteten Aktie stellt deshalb eine Kaufgelegenheit dar. Anleger sollten den Stoppkurs bei 5,15 Euro setzen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV