Nokia
- Alfred Maydorn - Redakteur

Nokia: Angriff auf Apple mit Zombie-Video

Nokia will mehr Marktanteile – und scheut sich nicht, dabei auch ungewöhnliche Wege einzuschlagen. In einem neue Werbefilm werden aus Apples iPhone-Nutzern Zombies mit knallroten Augen. Ein Nokia-Gerät ist übrigens im Film nicht zu sehen.

Auf Youtube ist ein äußerst ungewöhnlicher Werbefilm aufgetaucht. Apple-Nutzer werden zu blassen Zombies mit roten Augen - nur weil sie von einem iPhone fotografiert wurden. Am Ende lediglich ein kleiner Hinweis, dass dieser Spot in Zusammenhang mit dem Nokia-Smartphone 925 steht.

Mit Nokia wär das nicht passiert

Die Message ist klar: Nokia möchte mit dem Zombie-Clip die Vorzüge seiner neuen Kameratechnologie im Lumia 925 hinweisen, mit der sich auch ohne Blitz sehr gute Nachtaufnahmen machen lassen sollen.

Die Nokia-Gemeinde ist äußerst amüsiert über das neue Video, in den Apple-Foren zeigt man sich indes empört. Da sich über Geschmack ja bekanntlich nicht streiten lässt - oder eben doch - sehen Sie selbst:

Aktie weiter fest

Die Aktie von Nokia zeigt sich übrigens weiterhin von ihrer freundlichen Seite. Sie beendet am Freitag den Handel in New York mit 2,6 Prozent höher bei 3,93 Dollar. Das entspricht umgerechnet exakt 3,00 Euro.

Tatsächlich ist die Nokia-Aktie aber weitaus mehr wert. DER AKTIONÄR hat nachgerechnet: Es sind mindestens 4,95 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Macht's Nokia wie Ericsson?

Die Aktie des schwedischen Netzwerkausrüsters Ericsson brennt am Freitag ein Kursfeuerwerk ab. An der Börse in Stockholm schoss sie in der Spitze auf 64,65 Kronen nach oben und damit auf den höchsten Stand seit Juni 2017. Von der Euphorie lässt sich ein anderer skandinavischer Konzern und … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nokia: Bewertung reizt … zum Ausstieg

Die Fachleute des Aktionärsbrief erinnern an die Investitionen, welche die Telekommunikations-Unternehmen vor allem in den USA in den vergangenen Jahren getätigt haben. Nun geben diese Firmen deutlich weniger Geld aus. Gerade jetzt muss Nokia den übernommenen Wettbewerber Alcatel-Lucent in den … mehr