Nintendo
- Michel Doepke - Volontär

Nintendo: News-Feuerwerk auf der E3 – Aktie im Höhenflug

Im Vorfeld der bekannten Messe E3 war es um Nintendo ruhig bestellt. Doch die neuen Spiele für die portable Konsole Switch schlagen ein wie eine Bombe. Durchweg erhalten die Japaner ein positives Presseecho für die Präsentation auf der E3. Die Aktie kennt kein Halten und legt an der Heimatbörse erneut kräftig zu.

Der Augmented-Reality-Hit Pokémon Go sorgte im vergangenen Sommer für einen wahren Hype um Nintendo. Kein Wunder, dass die Japaner derzeit ein Pokémon-Rollenspiel für die Switch entwickeln. Vor 2019 soll das Spiel noch auf den Markt kommen.

Doch damit nicht genug: Es folgten drei weitere Neuankündigungen. Mit Kirby, Metroid Prime 4 und Yoshi präsentierte Nintendo drei zusätzliche aussichtsreiche neue Games für die Switch. Zudem veröffentlichten die Japaner einen Trailer zum Switch-Spiel Super Mario Odyssey. Am 27. Oktober erscheint die Neuheit.

Aktie läuft

Vier Neuheiten, zahlreiche Trailer und die Ankündigung weiterer 3DS-Spiele – Nintendo brannte auf der E3 ein wahres Feuerwerk an News ab. Auch die Aktie profitiert von der starken Präsentation: Die Aufwärtsbewegung gewinnt weiter an Fahrt. An der Heimatbörse knackte das Papier die Marke von 35.000 Yen und notiert auf einem neuen Mehrjahreshoch. Weiter gilt: Gewinne laufen lassen!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: