Nintendo
- Michel Doepke - Volontär

Nintendo: Nächster Gaming-Hit für Kassenschlager Switch?

Nach wie vor dreht sich bei Nintendo alles um die portable Konsole Switch. Nicht nur die Verkäufe in den ersten gut zwei Monaten können sich sehen lassen. Auch das Spiele-Angebot für die Switch wird stetig erweitert. Mit Call of Duty könnte in Kürze ein weiterer Gaming-Hit auf der Konsole spielbar sein und noch mehr potentielle Käufer ansprechen.

Wie ntower berichtet, biete die offizielle Call-of-Duty-Webseite nun die Möglichkeit, eine Verknüpfung mit einem Nintendo-Account herzustellen. Zudem spekuliert BadFive, dass das Spiel im Rahmen einer Präsentation auf der E3 angekündigt werde. Angeblich soll diese zwei Stunden dauern und damit genügend Zeit für Call of Duty zur Verfügung stehen.

Mit Call of Duty von Activision Blizzard könnte Nintendo den nächsten Gaming-Hit für die Switch aus dem Hut zaubern. Damit ergibt sich zusätzliches Verkaufspotenzial. Denn Ego-Shooter wie Call of Duty gibt es bisher für die Switch nicht. Nicht nur Jugendliche sind bekanntlich Fans des Games aus dem Hause Activision Blizzard.

Nintendo-Aktie weiter im Aufwind

Der anhaltende, positive Newsflow zur Switch lässt auch die Nintendo-Aktie weiter klettern. Investierte Anleger bleiben an Bord und spekulieren auf eine Trendfortsetzung.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: