Nintendo
- Michel Doepke - Volontär

Nintendo: Konsole Switch ist da – wie reagiert die Aktie?

Nach Pokémon Go im letzten Jahr liegt die Messlatte bei Nintendo besonders hoch. Switch, eine neue portable Konsole, ist ab heute im Handel erhältlich. Die Aktie erhält positive Impulse und klettert um drei Prozent.

Nintendos neue Konsole kostet 329,00 Euro auf Amazon – sicherlich kein Schnäppchen. Dennoch erhoffen sich die Japaner einen neuen Verkaufsschlager. Schätzungen der US-Marktforscher von SuperData Research zufolge soll sich Switch im ersten Jahr rund fünf Millionen Mal verkaufen. Die Experten sehen Nordamerika als größten Markt für Nintendo (45 Prozent der Verkäufe), gefolgt von Europa (35 Prozent) und Japan mit zwölf Prozent.

Warten auf klare Kaufsignale

Zuletzt bewegte sich die Nintendo-Aktie in einem flachen Abwärtstrend deutlich unter der psychologisch wichtigen 200-Euro-Marke. Mit der Veröffentlichung der Switch nähert sich das Papier dieser Hürde wieder an. Ein Sprung über den Widerstand bei rund 210,00 Euro dürfte die Aktie weiter nach oben treiben. Risikobewusste Neueinsteiger sollten die Kaufsignale abwarten. Investierte Anleger bleiben dabei – beachten jedoch den Stopp bei 172,00 Euro.

 


 

Das kleine Buch der Börsenzyklen

Autor: Hirsch, Jeffrey A.
ISBN: 9783864703157
Seiten: 272
Erscheinungsdatum: 16.12.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Präzise Vorhersagen, was die Börse zu einem bestimmten Zeitpunkt machen wird, sind unmöglich. Das weiß jeder. Das weiß jeder. Allerdings folgen die Märkte sehr wohl bestimmten Mustern. Beispielsweise zeigt die Geschichte, dass der beste 6-Monats-Zeitraum für Aktien von November bis April ist. Wer also im Oktober/November einsteigt und im April/Mai verkauft, kann sein Risiko deutlich reduzieren und sich über höhere Gewinne freuen. Was für Muster gibt es noch? Welche sind die wichtigsten und welche versprechen den meisten Erfolg? Darum geht es im kleinen Buch der Börsenzyklen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: