Newmont Mining
- Markus Bußler - Redakteur

Newmont Mining: Deal noch in dieser Woche?

Steht die Verkündung des großen Deals für Newmont Mining noch in dieser Woche an? Gerüchten zufolge: Ja. Die Nachrichtenagentur Reuters meldet heute, dass das Angebot für die Batu Hujau Mine noch in dieser Woche erfolgen. Angeblich soll eine Gruppe um Arifin Panigoro bereit sein, zwei Milliarden Dollar für eine Mehrheit an der Newmont-Mine zu bezahlen.


Die Story ist bekannt: Newmont hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der indonesischen Regierung. Indonesien will Newmont dazu bewegen, höhere Investitionen zu tätigen und das Kupfererz vor Ort zu verarbeiten. Doch Newmont hat sich bislang geweigert. Die Folge waren Exportverbote für Kupfererz.


Ein Ausweg wäre ein Verkauf der Mine: Jetzt soll eine Investorengruppe ein entsprechendes Angebot vorlegen. Zwei Milliarden Dollar sind im Gespräch, um einen Anteil von 80 Prozent an der Mine zu erwerben. Batu Hijau ist die zweitgrößte Kupfermine in Indonesien. Die größte ist die Grasberg-Mine von Freeport McMoRan. Durch den Verkauf hätte Newmont schlagartig eine Liquiditätsspritze, die das Management entweder zur Schuldentilgung oder zum Kauf neuer Assets nutzen kann. Und zweiteres könnte den Goldmarkt noch einmal kräftig durchwirbeln.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Newmont: Auf dem Weg zur Nummer 1 im Gold-Sektor

Verrückte Zeiten für Goldanleger: Nach der Rallye von 10,5 Prozent beim Goldpreis seit Mitte Dezember folgte eine Korrektur von mittlerweile rund 50 Dollar. Nichts Ungewöhnliches. Doch das, was sich bei den Minen-Aktien abgespielt hat, verschlägt vielen Anlegern die Sprache. Liefen sie beim Anstieg … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Was der Newmont-Chart über Gold erzählt

Newmont Mining ist aktuell der zweitgrößte Goldproduzent. Und wenn man eins plus eins zusammenzählt, kann man sich leicht ausmalen, dass Newmont Barrick Gold bald als neue Nummer eins ablösen wird. Vergangene Woche hat Newmont Mining mit einem starken Ausblick auf sich aufmerksam gemacht. mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold, Newmont und Co vor dem Comeback?

Paukenschlag am gestrigen Mittwoch: Die Zahlen des zweitgrößten Goldproduzenten Newmont Mining lagen deutlich über den Erwartungen. Newmont meldete eine 13 Prozent höhere Goldproduktion als noch im zweiten Quartal 2015. Die Kosten sind im gleichen Zeitraum auf 884 Dollar je Unze gefallen. mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Newmont: Paukenschlag im Gold-Sektor

Die Berichtssaison der großen Goldproduzenten beginnt gerade – und zwar mit einem Paukenschlag. Gestern nach Börsenschluss hat der weltweit zweitgrößte Goldproduzent Newmont Mining Zahlen gemeldet und hat auf ganzer Linie überzeugt. Der Gewinn lag mit 0,44 Dollar 0,15 Dollar über den … mehr