Newcrest Mining
von Marion Schlegel - Redakteurin

Newcrest Mining: Goldpreis lässt Gewinne sprudeln

Mehr als drei Prozent kann die Aktie von Newcrest Mining zum Wochenauftakt gewinnen. Grund sind hervorragende Halbjahreszahlen. Insbesondere der hohe Goldpreis sorgte für ein ordentliches Gewinnplus

Der australische Goldproduzent Newcrest Mining hat im zweiten Halbjahr 2011 des Geschäftsjahres 2011/12 (per 30. Juni) deutlich mehr Gewinn erzielt als noch 2010. Dank des hohen Goldpreises stieg der Ertrag um über 50 Prozent von 438 auf 659 Millionen Dollar und damit auf einen neuen Rekordstand. Der Goldabsatz erhöhte sich um ein Prozent auf 1,22 Millionen Feinunzen, der Preis je verkaufter Feinunze Gold kletterte hingegen um 31 Prozent auf 1.687 Dollar. Die Erlöse steigerte Newcrest im Berichtszeitraum um 19 Prozent auf 2,34 Milliarden Dollar.

Basisinvestment

Zuletzt hatte die Aktie von Newcrest Mining unter einigen negativen Nachrichten zu leiden. So brach die Produktion im letzten Jahresviertel 2011 deutlich ein, nachdem ein Erdrutsch auf der Flaggschiffmine Cadia Valley den Zugang für die Transportlaster blockiert hatte. Zudem wurde das Lihir-Projekt in Papua Neu Guinea durch schwierige Wetterverhältnisse erheblich beeinträchtigt. Diese Probleme dürften aber ausgemerzt sein, so dass 2012 wieder mit voller Kapazität gefördert werden kann.

Die Aktie von Newcrest bleibt ein absolutes Standard-Investment im Edelmetallsektor. Insbesondere die hohe Reservenbasis sollte auch in Zukunft hohe Gewinne sichern. Stopp bei 22,50 Euro platzieren.

Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.