DAX
- Andreas Deutsch - Redakteur

Jetzt handeln: Warum diese fünf Aktien Ihrem Portfolio den Renditekick geben

Olgerd Eichler ist einer der erfolgreichsten Fondsmanager Deutschlands. Er ist bekannt für seine gute Trefferquote und für sein gutes Marktgespür. Für Eichler ist das Thema Rezession in Europa abgehakt. „Die Konjunktur wird sich in den kommenden zwei, wahrscheinlich sogar drei Jahren moderat positiv entwickeln“, sagt der Profi.

Was bedeutet das für die Börse? Zum einen ist es natürlich gut für den gesamten Aktienmarkt. Zum anderen rücken jetzt Zykliker in den Fokus. Diese Aktien sind lange schlecht gelaufen und nun sehr günstig, teilweise viel zu günstig bewertet. Für Anleger steht damit fest: Es ist Zeit zu handeln.

Bei welchen Aktien sich der Einstieg jetzt lohnen könnte, lesen Sie in der neuen Ausgabe 27/15 des AKTIONÄR.

Weitere Top-Themen im neuen Heft, das hier für Sie als ePaper zum Abruf bereitsteht:

Kristall-Comeback
IPO des Großkunden sorgt für Millionenfantasie. Auch Wind- und Solar-Comeback macht Hoffnung auf den großen Turnaround.

Erfolg auf der ganzen Linie 
Der Top-Tipp Konservativ lehrt die Konkurrenz das Fürchten. Neue Märkte und neue Zielgruppen sorgen für weitere Fantasie bei dem schon jetzt hervorragend positionierten Mode-Konzern.

König der Schwellenländer
Seit 30 Jahren investiert der Fondsmanager in den Emerging Markets. Dem AKTIONÄR verrät er, wo sich jetzt der Einstieg lohnt.

50-Prozent-Chance
Bei diesem heimischen Nischenplayer zeigt der Trend ganz klar nach oben. Umsatz und vor allem der Gewinn dürften im laufenden Jahr kräftig zulegen. Die Bewertung der Aktie ist günstig.

Über die Alpen aufs Parkett
Europas Marktführer für Autovermietung will nun auch an der Börse durchstarten. Doch sollten Anleger zugreifen?

Die aktuelle Ausgabe des AKTIONÄR erhalten Sie hier.

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Null Bock! DAX ignoriert gute Vorgaben

Der DAX kann am Donnerstagmorgen die guten Vorgaben aus Asien - der Nikkei sprang zeitweise um mehr als zwei Prozent nach oben - nicht nutzen. Im Gegenteil: Der XDAX notiert im frühen Handel unter dem Xetra-Schluss vom Vortag. Auch die von der OPEC beschlossene Drosselung der Erdölförderung und in … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Das Kaufsignal: Gebert-Indikator springt auf Grün - bei diesen Aktien geht die Rallye weiter +++ Morphosys: Biotech-Perle vor dem Durchbruch +++ Absturz: So geht es jetzt mit dem Goldpreis weiter

Der Gebert-Indikator gehört aufgrund seiner hohen Trefferquote in Backtests und realem Einsatz zu den bekanntesten Gesamtmarkt-Indikatoren in Deutschland. Wer den Signalen, die seit 1996 im Aktionär publiziert werden, gefolgt ist, hat mit einer Performance von insgesamt plus 2072 Prozent den DAX um … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Referendum rückt näher - DAX geht tiefer

Die Unsicherheit in Bezug auf das Referendum in Italien am kommenden Wochenende lastet auf dem deutschen Aktienmarkt. Am Montag war deshalb der DAX um mehr als ein Prozent auf 10.582 Punkte gefallen. Am Dienstagmorgen kann sich der deutsche Leitindex immerhin auf diesem Niveau stabilisieren, doch … mehr