Gold
- Markus Bußler - Redakteur

Neu im Depot: 100-Prozent-Chance mit dieser Goldaktie

Endlich: Der Goldpreis sendet ein starkes Kaufsignal. Der Widerstand in Form des Doppeltops konnte aus dem Markt genommen werden. Und der Goldpreis, von vielen Investoren kaum beachtet, feiert sein Comeback und schließt auf einem Mehrmonatshoch. Gleichzeitig gibt es Zuflüsse bei den großen mit Gold hinterlegten ETFs. Ein neuer Bullenmarkt ist im Anmarsch.

Die Minenaktien, die in den vergangenen Wochen und Monaten stark unter Druck standen, senden ebenfalls wieder Lebenszeichen. Kaum konnte Gold ausbrechen, floss auch wieder Geld in die Minen. Ein gutes Beispiel sah man gestern: Kurz vor Handelsende drehten die Minenindizes wie HUI, GDX oder auch GDXJ ins Plus. Und das, obwohl Gold und Silber die Gewinne wieder abgeben mussten. Ein klares Zeichen: mit den Minen muss man wieder rechnen.

Juniorproduzent neu im Depot

Bei Goldfolio begeben wir uns auf Einkaufstour. Der hohe Cashbestand der vergangenen Monate, der dem schwachen Gesamtmarkt im Edelmetallsektor geschuldet war, wird jetzt Schritt für Schritt abgebaut. Heute zog ein Junior-Produzent in das Wachstumsdepot ein, der sich in den vergangenen Monaten praktisch halbiert hat. Doch ein neuer Deal dürfte zum Gamechanger werden. Und die Aktie hat das Potenzial sich zügig zu verdoppeln. Anleger sollten hier nicht zu lange warten und bei dem Wert einsteigen. Einmal Fahrt aufgenommen, kennt die Aktie kein Halten mehr. Das hat man in der Vergangenheit gesehen. Als der Goldpreis 2016 Fahrt aufgenommen hat, konnte sich die Aktie fast verfünffachen.

Entscheiden Sie sich heute für ein Probeabo von Goldfolio und Sie bekommen mit der Bestellbestätigung bereits die neuste Transaktion zugesendet. Für 49 Euro erfahren Sie nicht nur, welcher potenzielle Vervielfacher neu im Goldfolio-Depot ist, sondern erhalten dazu noch die nächsten 13 Ausgaben von Goldfolio. Und die dürften es in sich haben. Die Zeichen stehen gut, dass ein wahrlich goldener Herbst ansteht. Alle Details finden Sie unter www.goldfolio.de

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Black Tuesday?

Der Goldpreis bricht heute zum Handelsauftakt rund 10 Dollar ein. Grund zur Panik besteht dennoch nicht. Eine Korrektur ist nach der 90-Dollar-Rallye überfällig. Anleger sollten den Bereich von 1.300 Dollar im Auge behalten. Im Idealfall fällt das Edelmetall nicht mehr unter diese Unterstützung. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Experte Thomas Gebert: "Vielleicht ein wenig Gold"

Möglicherweise steht der Dollar vor einer längeren Abwärtsbewegung. Der Goldpreis könnte davon profitieren. "Ich hatte an dieser Stelle vor einem Jahr eine unmittelbar bevorstehende große Dollar-Wende erwartet. Meine damalige Annahme stand diametral den Prognosen der Banken und Brokerhäuser … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

2018, das Jahr von Gold?

Starker Endspurt, starker Jahresauftakt. Der Goldpreis meldet sich eindrucksvoll zurück. Nachdem das Edelmetall schon die 200-Tage-Linie überwinden konnte, fiel auch der Widerstand bei 1.300 Dollar, als ob er nicht existent gewesen ist. Sehen wir 2018 das fulminante Comeback von Gold? mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Gold: Zehn Prognosen für 2018

2017 hat die Edelmetallangeleger nicht gerade verwöhnt. Zwar werden Gold und Silber das Jahr im Plus abschließen. Doch vor allem seit September war das Umfeld schwierig. Viele Aktien sind unter Druck geraten. Und Anleger haben frustriert das Handtuch geworfen. Doch was erwartet die Anleger 2018? mehr