DAX
von Michael Schröder - Redakteur

NEU im AKTIONÄR: DAX 2013 - Das Jahr des Bullen!

Launisch wie eine Diva präsentiert sich der DAX in diesem Jahr. Nach einem fulminanten Start legte er pünktlich zum Frühjahr den Rückwärtsgang ein. Im Herbst gab es bislang eine Berg- und Talfahrt. Schon jetzt scheint klar: Unter dem Strich dürfte 2012 ein durchaus erfolgreiches Jahr sein. Doch wie wird 2013? Gemeinsam mit dem Vermögensverwalter Thomas Grüner blickt DER AKTIONÄR nach vorne.

Die Stimmung an den Märkten ist derzeit alles andere als euphorisch. Viele Anleger stehen noch an der Seitenlinie. Das sollte sich ändern. 2013 kann das Jahr des Bullen werden. Und die Favoriten kristallisieren sich bereits jetzt heraus. Welche das sind, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des AKTIONÄR.


Weitere Themen im aktuellen Heft
:

Amerika probt die Öl-Revolution
Dank neuer Öl-Fördermethoden könnten die USA dem Nahen Osten bald den Rang ablaufen.

Apple
Aufschwung oder Absturz - wie geht es weiter mit der teuersten Firma der Welt?

Griechenland, Spanien und Co
Hört die Eurokrise niemals auf?

Ebenfalls dabei:

Commerzbank, Daimler, E.on, Nokia, Solarworld u.v.m.

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe kaufen:

DER AKTIONÄR für iPad und iPhone
Wenn Sie ein iPad oder iPhone besitzen, können Sie sich jetzt auch kostenlos die neue AKTIONÄR-App herunterladen. Dort erscheint die aktuelle Ausgabe bereits am Freitag. Für Abonnenten sind die Ausgaben kostenlos erhältlich! Mit diesem Link geht es direkt zur App.

DER AKTIONÄR als e-Paper
Wenn Sie schon immer wisse wollten, mit welchen Aktien Sie auch durch schwierige Zeiten kommen und gleichzeitig auch noch satte Gewinne einfahren, dann warten Sie nicht, sondern sichern Sie sich Ihre Ausgabe des neuen AKTIONÄR, den Sie sich ab sofort hier als ePaper-Ausgabe abrufen können.

DER AKTIONÄR am Kiosk
Die neue Ausgabe des AKTIONÄR erhalten Sie am Mittwoch am Kiosk.

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Die Prognosen der Profis

Nach der Rekordfahrt legen die Märkte derzeit eine Pause ein. Die Anleger fragen sich nun: War es das schon mit der Rallye? Oder sollte man die Kursschwächen zum Einstieg nutzen? Franz Wenzel, Leiter Anlagestrategie bei AXA IM, erwartet langfristig gute Rahmenbedingungen für Aktien. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

"Von einer Blase kann keine Rede sein"

Der DAX nähert sich mittlerweile erneut der Marke von 10.000 Punkten. Ist dies gerechtfertigt oder herrscht an den Märkten bereits wieder zu viel Euphorie? Dieser Frage ging DER AKTIONÄR nach und sprach mit einem Experten für Börsenpsychologie, Mojmir Hlnka von AGFIF International.  mehr
Diskutieren Sie mit:
Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen ist über ASTRA digital sowie über verschiedene Kabelnetze frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm über das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen, sowie über das IPTV-Netz (Entertain) der Dt. Telekom. In der kostenfreien Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews - mittlerweile über 35.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten - zur Verfügung.