DAX
- Michael Schröder - Redakteur

NEU im AKTIONÄR: 28 Milliarden Euro für Sie? So geht´s!

Beim Blick auf die Werbung vieler deutscher Geldhäuser dürften den Sparern derzeit die Tränen in die Augen schießen. Mickrige 0,8 Prozent Zinsen bietet beispielsweise die Sparkasse ihren Kunden, wenn diese ihre Ersparnisse auf ein Tagesgeldkonto einzahlen. Wird die aktuelle Inflationsrate, also der eintretende Kaufkraftverlust, in die Berechnung einbezogen, verlieren Sparer ein Teil ihres Kapitals. Das muss nicht sein!

Wer diese Enteignung nicht hinnehmen will, sollte über den Einstieg am Aktienmarkt nachdenken. Deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren hervorragende Geschäfte gemacht und beteiligen die Anteilseigner an dem Erfolg in Form attraktiver Gewinnausschüttungen. Analysten gehen davon aus, dass alleine die DAX-30-Konzerne für das Geschäftsjahr 2012 die Rekordsumme von 28 Milliarden Euro auszahlen werden. Wer die Investoren am höchsten beschenkt, erfahren Sie in der neuen Titelstory des AKTIONÄR.


Weitere Themen im aktuellen Heft
:

Nach dem Quartalszahlen-Desaster
Wie geht es mit der Commerzbank weiter?

Neues Display für Apple?
Geheimtipp mit zwei Buchstaben.

Gold auf dem Weg nach oben
Mit diesen beiden Aktien profitieren Sie.

Ebenfalls dabei:

Aareal Bank, BMW, Freenet, Infineon, KUKA, MBB Industries, Nokia, Samsung u.v.m.

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe kaufen:

DER AKTIONÄR für iPad und iPhone
Wenn Sie ein iPad oder iPhone besitzen, können Sie sich jetzt auch kostenlos die neue AKTIONÄR-App herunterladen. Dort erscheint die aktuelle Ausgabe bereits am Freitag. Für Abonnenten sind die Ausgaben kostenlos erhältlich! Mit diesem Link geht es direkt zur App.

DER AKTIONÄR als e-Paper
Wenn Sie schon immer wissen wollten, mit welchen Aktien Sie auch durch schwierige Zeiten kommen und gleichzeitig auch noch satte Gewinne einfahren, dann warten Sie nicht, sondern sichern Sie sich Ihre Ausgabe des neuen AKTIONÄRs, den Sie sich ab sofort als ePaper-Ausgabe abrufen können.

DER AKTIONÄR am Kiosk
Die neue Ausgabe des AKTIONÄR erhalten Sie am Mittwoch am Kiosk.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Börsen.Briefing. | 0 Kommentare

Deutsche Bank-Aktie: Ist das die Wende? | Steinhoff-Aktie: Was ist da los? | Achtung Bären, der Bullenmarkt ist intakt! – Täglich neu: Das Börsen.Briefing. Ihr Einstieg in den Tag

Die Aktie der Deutschen Bank hat sich an die Spitze der Gewinnerliste im DAX gesetzt, gewinnt im späten Handel weit über fünf Prozent. Warum nur? Gibt es neue Gerüchte, Meldungen, Fakten? Ist der Anstieg begründet? Im Rampenlicht steht an diesem Tag noch ein weiterer Wert: Die Aktie des in … mehr
| Dennis Riedl | 0 Kommentare

Brexit-Abstimmung: So reagiert der DAX

Die Brexit-Abstimmung im Unterhaus erfolgt heute ab 19 Uhr. Sie kann sich allerdings auch verzögern und die Ergebnisse können ohnehin eventuell erst nach Börsenschluss (22 Uhr) feststehen. Wie sich der DAX nach vergleichbar wichtigen Terminen (Brexit-Abstimmung in Juni 2016, US-Wahl 2016) verhielt … mehr