NESTLE NAM. SF 1
- DER AKTIONÄR

Nestlé: Analyse von F. Xavier-Perroud, Pressesprecher

Mehr Umsatz in Q1

Der Nahrungsmittelkonzern ist mit positiven Zahlen in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Umsatz stieg auf 25,7 Mrd CHF. Das entspricht einem Plus von 6%. Mit diesem Wert übertrafen die Schweizer die Prognosen der Analysten. Auch organisch wuchs der Konzern. Hier wurde ein Plus von 9,8% erreicht.

Dazu ein Interview mit Francois Xavier-Perroud, dem Pressesprecher des Konzerns.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Nestlé: Mehr Umsatz in Q1

Der Nahrungsmittelkonzern ist mit positiven Zahlen in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Umsatz stieg auf 25,7 Mrd CHF. Das entspricht einem Plus von 6%. Mit diesem Wert übertrafen die Schweizer die Prognosen der Analysten. Auch organisch wuchs der Konzern. Hier wurde ein Plus von 9,8% erreicht.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Nestlé: Schmackhafter Blick voraus

Der Lebensmittelkonzern blickt optimistisch in die Zukunft. Die Schweizer gehen davon aus, ihre gesteckten Ziele der nächsten Jahre erreichen zu können. Als Gründe für die positive Stimmung sieht Nestlé die eigene klar ausgerichtete Strategie und die Stärke der Marken.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Nestlé: Analyse von J. Stanzl, BörseGO

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat 2007 bei Umsatz und Gewinn zugelegt und damit die Analystenerwartungen überboten. Der Umsatz stieg um 9,2% auf 107,552 Mrd CHF, teilte das Unternehmen mit. Das EBIT stieg um 12,9% auf 15,024 Mrd CHF, der Konsens war von 14,890 Mrd CHF ausgegangen.

Zu den Zahlen ein Interview mit Jochen Stanzl, BörsGO. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Nestlé: Umsatzsteigerung um 9,2% (Interview mit F.-X. Perroud, Leiter Gruppenkomm.)

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat 2007 bei Umsatz und Gewinn zugelegt und damit die Analystenerwartungen überboten. Der Umsatz stieg um 9,2% auf 107,552 Mrd CHF, teilte das Unternehmen mit. Das EBIT stieg um 12,9% auf 15,024 Mrd CHF, der Konsens war von 14,890 Mrd CHF ausgegangen.

Zu den Zahlen ein Interview mit Francois-Xaver Perroud, Leiter Gruppenkommunikation von Nestlé. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Nestlé: Erwartungen übertroffen

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat 2007 bei Umsatz und Gewinn zugelegt und damit die Analystenerwartungen überboten. Der Umsatz stieg um 9,2% auf 107,552 Mrd CHF, teilte das Unternehmen mit. Das EBIT stieg um 12,9% auf 15,024 Mrd CHF, der Konsens war von 14,890 Mrd CHF ausgegangen.

mehr