Centrotec
- Michael Schröder - Redakteur

Nach Bild-Artikel: Abwrackrallye bei Centrotec

Die Bundesregierung plant offenbar eine Abwrackprämie für alte Öl- und Gasheizungen. So könnte es eine Einmalprämie geben, wenn Hauseigentümer ihre Öl- oder Gasheizung gegen eine neue Anlage tauschen. Die Börsianer nehmen den Ball auf und steigen bei dem Spezialisten für energieeffiziente Gebäudetechnik Centrotec ein.

Die Bundesregierung plant einem Zeitungsbericht zufolge eine Abwrackprämie für alte Öl- und Gasheizungen. Die Bild-Zeitung zitiert aus einem Gesetzentwurf, wonach Hauseigentümer künftig eine Einmalprämie erhalten sollen, wenn sie ihre alte Öl- oder Gasheizung gegen eine neue Anlage tauschen. Zur Finanzierung werde eine Art Zuschlag von den Heizöl- und Gashändlern vorgeschlagen. Angaben über die Höhe der möglichen Prämie wurden nicht gemacht.

Was macht der clevere Börsianer aus dieser Meldung? Er sucht sich einen möglichen Gewinner dieser Abwrackprämie für alte Öl- und Gasheizungen - und stößt dabei auf Centrotec. Die Aktie des Spezialisten für energieeffiziente Gebäudetechnik zählt heute Vormittag zu den größten Gewinnern auf dem heimischen Kurszettel. Das Unternehmen bietet Produkte und integrierte Systemlösungen aus den Bereichen Klima, Heizen und Lüften an und könnte sich somit auf eine steigende Nachfrage freuen. Der frühe Vogel fängt zwar sprichwörtlich den Wurm. Dennoch scheint eine Spekulation aufgrund des Zeitungsartikels etwas zu früh.

Mit Material von dpa-AFX

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Diese Aktien kaufen die Profis jetzt

Deutsche Bank? Deutsche Telekom? Oder doch lieber einen US-Techwert wie Facebook oder Apple? An der Börse gibt es Chancen en masse - die Liste mit attraktiven Aktien ist lang. DER AKTIONÄR hat Profis gebeten, bei der Qual der Wahl behilflich zu sein. mehr