MTU
- Thomas Bergmann - Redakteur

MTU zündet den Turbo

Die MTU-Aktie setzt ihren Aufwärtstrend der letzten Tage heute eindrucksvoll fort. Neben einem charttechnischen Kaufsignal sorgt die US-Bank Goldman Sachs für Zündstoff. The sky is the limit.

Die Luftfahrtbranche ist derzeit bei den Anlegern sehr beliebt. Neben EADS ist es vor allem der MDAX-Konzern MTU Aero Engines, der sich an der Börse von seiner Schokoladenseitepräsentiert. Die Aktie eilt von Hoch zu Hoch, heute mit der Unterstützung von Goldman Sachs.

Die Analysten der US-Investmentbank haben das Papier des Triebwerksherstellers von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Gleichzeitig erhöhten die Experten ihr Kursziel von 51,50 auf 66,50 Euro. Dies wäre vom aktuellen Niveau (55,45 Euro) aus ein Potenzial von 20 Prozent.

Erstes Kursziel 60 Euro

Mit dem Sprung über die Marke von 50 Euro hat die MTU-Aktie die letzten Widerstände aus dem Weg geräumt. Nach oben ist der Weg also frei. Trägt man die Breite der Seitwärtsrange zwischen 40 und 50 Euro an das Ausbruchsniveau an, lässt sich ein erstes Kursziel von 60 Euro ableiten.

Mittelfristig dürfte der Triebwerksbauer an das Kursziel der Amerikaner herankommen. Das KGV für 2012 liegt bei 13 und lässt ebenfalls noch rund 20 Prozent Luft.

Bei Schwäche kaufen

Mit dem Kurssprung heute hat MTU ein Gap bei 53,36 Euro (Xetra) aufgerissen. Dies könnte in den nächsten Tagen noch einmal geschlossen werden. Wer noch nicht dabei ist, spekuliert auf den Rücksetzer, alle anderen genießen den Höhenflug.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Dividende 4 Plus: Die Mischung macht es!

Der Dividende 4 Plus Fonds zahlt viermal im Jahr mindestens ein Prozent Dividende an die Anleger aus. Das nächste Mal ist es im Februar so weit. Um die regelmäßigen Ausschüttungen zu gewährleisten, setzt der Dividende 4 Plus Fonds auf rund 30 dividendenstarke Einzelaktien aus Europa und den … mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

smartDepot: Diese Aktie ist ein Kauf!

Anleger stehen immer wieder vor der Frage wann sie welche Aktien mit was für einer Gewichtung in ihr Depot aufnehmen sollen. Wenn nun auch noch die Frage nach einem möglichen Shortengagement auftaucht, sind selbst erfahrene Anleger überfordert. Für Abhilfe sorgt das smartDepot. Das System … mehr