MTU
- DER AKTIONÄR

MTU: Volvo fliegt nicht auf Offerte

Übernahme von Volvo Aero geplatzt

Der Flugzeugtriebwerkehersteller ist einem Bericht der "FTD" zufolge mit einer Offerte im Volumen von gut 1 Mrd EUR für den Rivalen Volvo Aero nicht zum Zuge gekommen. Die Übernahme scheiterte daran, dass der Mutterkonzern Volvo einen Verkauf der Sparte angesichts der aktuell guten Branchenkonjunktur ablehnte, heißt es unter Berufung auf Branchenkreise.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Euro im Sturzflug – diese Aktien profitieren

Der Euro steht in diesen Tagen unter massivem Verkaufsdruck. Beim aktuellen Stand von weniger als 1,26 Dollar macht der Kursverlust im Vergleich zum Jahreshoch von gut 1,39 Dollar schon fast zehn Prozent aus. Auch gegenüber anderen wichtigen Währungen lässt der Euro nach – sogar im Vergleich zum … mehr