MTU
- DER AKTIONÄR

MTU: Auftragsbuch mit vollem Schub

Folgeauftrag in Milliardenhöhe

Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat von der Fluggesellschaft JetBlue einen milliardenschweren Folgeauftrag erhalten. JetBlue habe einen 2005 geschlossenen Vertrag über die Instandsetzung von Triebwerken des Typs V2500 von 10 auf 15 Jahre verlängert, teilte MTU mit. Damit erhöhe sich das Auftragsvolumen von ursprünglich 700 Mio auf 2,4 Mrd EUR. Ausgeführt werden sollen die Arbeiten in Hannover.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Euro im Sturzflug – diese Aktien profitieren

Der Euro steht in diesen Tagen unter massivem Verkaufsdruck. Beim aktuellen Stand von weniger als 1,26 Dollar macht der Kursverlust im Vergleich zum Jahreshoch von gut 1,39 Dollar schon fast zehn Prozent aus. Auch gegenüber anderen wichtigen Währungen lässt der Euro nach – sogar im Vergleich zum … mehr