Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys startet mit deutlichem Plus – Zahlung von Novartis

Morphosys hat heute den Erhalt einer Meilensteinzahlung von Novartis bekannt gegeben. Sie wurde ausgelöst durch den Beginn einer klinischen Phase-I-Studie eines neuartigen HuCAL-Antikörpers zur Prävention von Thrombose. Dieses Programm ist der zwölfte therapeutische Antikörper basierend auf Morphosys-Technologien, den Novartis in klinischen Studien untersucht. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

"Wir freuen uns sehr, dass ein weiteres Programm aus unserer Zusammenarbeit mit Novartis in die klinische Entwicklungsphase eingetreten ist", kommentierte Dr. Marlies Sproll, Forschungsvorstand der Morphosys AG. "In diesem Jahr ist unsere Wirkstoff-Pipeline weiter entscheidend gereift und enthält aktuell mehr Programme in klinischen Studien als je zuvor. Dies spiegelt den enormen Wert der Morphosys-Technologien und der daraus resultierenden Produkte wider - in unserer mit Partnern entwickelten ebenso wie in der firmeneigenen Pipeline."

Aus der Zusammenarbeit zwischen Morphosys und Novartis sind bislang zwölf klinische Programme hervorgegangen. Morphosys' gemeinsam mit Partnern und in eigener Regie verfolgte klinische Entwicklungspipeline umfasst derzeit 27 individuelle Antikörperwirkstoffe, die in mehr als 60 klinischen Studien erprobt werden.

Aktie auf Erholungskurs

In den vergangenen Wochen war die Aktie von Morphosys erneut stark unter Druck geraten. Einmal mehr waren Shortseller verstärkt am Werk. Kurzzeitig rutschte das Papier sogar auf ein neues Jahrestief bei 32,90 Euro. Dies stellte sich jedoch als Fehlsignal heraus. Zuletzt konnte sich die Morphosys-Aktie von den Tiefständen wieder deutlich entfernen und auch den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben durchbrechen. Zum Wochenstart gewinnt der Wert am Morgen mehr als drei Prozent auf 38,90 Euro. Der nächste Widerstand wartet nun bei 40 Euro. Ein starkes Kaufsignal würde allerdings erst der Sprung über die 200-Tage-Linie bringen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Morphosys: Verstärkung aus dem Hause Novo Nordisk

Morphosys hat bekannt gegeben, dass der Aufsichtsrat auf der ordentlichen Hauptversammlung, die am Mittwoch, 17. Mai 2017 stattfindet, vorschlagen wird, Krisja Vermeylen neu in den Aufsichtsrat zu wählen. Frau Vermeylen soll Karin Eastham ersetzen, die ihr Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum Ende … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Morphosys: Auf dem Weg in neue Dimensionen

Die lange Konsolidierungsphase bei Morphosys scheint endlich vorbei zu sein. Starke News aus der Produktpipeline haben die Aktie zuletzt auf ein neues 52-Wochen-Hoch steigen lassen. Zuletzt ist die Aktie im Zuge der allgemeinen Branchenschwäche etwas zurückgekommen und hat das Ausbruchsniveau … mehr