Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys-Aktie mit Kurssprung nach starken Daten

Morphosys-Aktien haben am Montag positiv auf erste Daten zum Wirkstoffkandidaten MOR202 reagiert. Die Papiere des Antikörperspezialisten kletterten am Morgen um 4,3 Prozent auf 59,74 Euro. MOR202 habe im Einsatz gegen Krebserkrankungen des Knochenmarks (Multiples Myelom) eine "ermutigende klinische Aktivität und gutes Sicherheitsprofil sowie beste Infusionsverträglichkeit seiner Wirkstoffklasse" erzielt, teilte das Unternehmen im Vorfeld der Jahrestagung der US-Hämatologen (ASH) mit. 

Vielversprechende Daten für MOR202

Die Daten für den firmeneigenen Wirkstoffkandidaten MOR202 stammen aus einer klinischen Studie der Phase 1/2a in 52 intensiv vorbehandelten Patienten mit rezidiviertem/refraktärem multiplem Myelom. Bei MOR202 handelt es sich um einen vollständig humanisierten monoklonalen HuCAL-Antikörper gegen CD38, ein stark exprimiertes und validiertes Zielmolekül im multiplen Myelom. Die Daten, die am 6. Dezember 2015 in einer Poster-Präsentation auf der Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) 2015 vorgestellt wurden, zeigen, dass MOR202 mit einer zweistündigen Infusionszeit gut und sicher verträglich war. Die Anzahl infusionsbedingter Reaktionen (IRR) war sehr gering und beschränkte sich zumeist auf die erste Infusion. In dieser stark vorbehandelten Patientengruppe zeigte MOR202 vielversprechende klinische Ansprechraten mit gleichzeitig dem besten Verträglichkeitsprofil seiner Wirkstoffklasse.

"Wir sind sehr zufrieden mit diesen neuen klinischen Ergebnissen von MOR202. In dem klinisch relevanten Dosierungsschema zeigt MOR202 ermutigende klinische Wirksamkeit gepaart mit einem hervorragenden Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil", kommentierte Dr. Arndt Schottelius, Entwicklungsvorstand der MorphoSys AG. "Die klinische Studie wird wie geplant fortgesetzt. Hier konzentrieren wir uns insbesondere auf die Kombinationsbehandlungen, da wir hier das größte Potenzial für MOR202 sehen."

Interessantes Einstiegsniveau

Die Aktie von Morphosys hatte bereits in der vergangenen Woche erste Erholungstendenzen gezeigt. Am heutigen Montag gelang nun der Kurssprung auf fast 60 Euro. Und das kommende Jahr wird noch enorm spannend bei dem TecDAX-Konzern. Anleger sollten sich hier in jedem Fall ein paar Stücke ins Depot legen.

(Mit Material von dpa-AFX)


Vermögensaufbau leicht gemacht

Einfach erfolgreich anlegen

Autor: Schwarzer, Jessica
ISBN: 9783864702853
Seiten: 244
Erscheinungsdatum: 02.12.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: Artikel als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen sowie eine Leseprobe und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Keine Hektik, kein Zocken: ein Ratgeber für den entspannten Weg zum eigenen Vermögen. Die renommierte Geldanlage-Expertin des Handelsblatts erklärt, wie Anleger ihr Geld ohne großen Zeitaufwand oder hohe Kosten clever anlegen und ihr Vermögen mehren – und trotzdem gut schlafen können. Geldanlage muss nicht kompliziert sein. Sie kann sogar ganz einfach sein. Mit Indexfonds und ETFs wird der Vermögensaufbau ganz einfach. Jessica Schwarzer zeigt, wie sich jeder erfolgreich selbst um seinen Vermögensaufbau kümmern kann, ohne dazu Wirtschaft studieren oder Unmengen an Zeit investieren zu müssen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Morphosys lockt sogar US-Investoren

Die Euro am Sonntag Morphosys freuen sich für Morphosys. Mit Johnson & Johnson hat erstmals ein Partner die Zulassung für ein von Morphosys entwickeltes Medikament beantragt. Guselkumab soll dabei gegen Schuppenflechte eingesetzt werden. Andererseits verkaufte Morphosys jedoch 2,62 Millionen neue … mehr