Morphosys
- Marion Schlegel - Redakteurin

Morphosys: Verstärkung aus dem Hause Novo Nordisk

Morphosys hat bekannt gegeben, dass der Aufsichtsrat auf der ordentlichen Hauptversammlung, die am Mittwoch, 17. Mai 2017 stattfindet, vorschlagen wird, Krisja Vermeylen neu in den Aufsichtsrat zu wählen. Frau Vermeylen soll Karin Eastham ersetzen, die ihr Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung am 17. Mai 2017 niedergelegt hat. Des Weiteren schlägt der Aufsichtsrat Dr. Frank Morich, Wendy Johnson und Klaus Kühn zur Wiederwahl vor, deren Amtszeit mit Beendigung der Hauptversammlung am 17. Mai 2017 enden würde. "Wir sind sehr erfreut, mit Frau Vermeylen eine hochqualifizierte neue Kandidatin für den Aufsichtsrat von Morphosys vorstellen zu können, die über weitreichende Branchenkenntnisse verfügt. Frau Vermeylen bereichert unseren Aufsichtsrat mit ihrer großen Erfahrung in den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Kommerzialisierung pharmazeutischer Produkte", kommentierte Dr. Gerald Möller, Aufsichtsratsvorsitzender der Morphosys AG. Vermeylen ist derzeit als Senior Vice President Corporate People & Organisation bei Novo Nordisk A/S, tätig. In den vergangenen 20 Jahren hat sie für Novo Nordisk in verschiedenen Management-Positionen gearbeitet, unter anderem als Geschäftsführer (General Manager) für Belgien und Luxemburg (BeLux), Frankreich und, zuletzt, Deutschland. Bevor sie zu Novo Nordisk kam, war Frau Vermeylen mehrere Jahre für Pharmacia (heute Pfizer) tätig.

Unterstützung verteidigt

Die Aktie von Morphosys ist nach der Aufholjagd infolge einiger starker News zuletzt in eine Konsolidierungsphase übergegangen. Dabei hat der Wert die wichtige Unterstützung im Bereich von 52 Euro erfolgreich verteidigen können. Bei Morphosys stehen im laufenden Jahr noch einige wichtige Ergebnisse und Neuigkeiten an. Zudem stehen die Chancen gut, dass Ende dieses Jahres die erste Zulassung erfolgen könnte. Anleger, die etwas Geduld mitbringen, greifen auf dem aktuellen Niveau zu.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

 


 

Gold - Player, Märkte, Chancen

Autor: Bussler, Markus
ISBN: 9783864703980
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.09.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: