Morphosys
- DER AKTIONÄR

Morphosys: Finanzprognose wird neu überprüft (Interview mit Th. Schießle, Equi.TS)

Partnerschaft mit Novartis

Das deutsche Biotech-Unternehmen und der Schweizer Pharmakonzern Novartis haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart. Die Partnerschaft ist dabei über mehrere Jahre angelegt. Ziel ist der Aufbau einer innovativen therapeutischen Antikörper-Pipeline. Die Gesamtsumme von Zahlungen an Morphosys könnte sich auf bis zu 1 Mrd USD belaufen. Zugleich überprüft Morphosys die aktuelle Finanzprognose für das laufende Jahr neu.

Dazu ein Interview mit Thomas Schießle, Analyst bei der Equi.TS GmbH.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Deutsche Biotechs starten durch – ein Geheimtipp

Die deutsche Biotechnologie-Branche ist erwachsen geworden. Die hiesigen Biotech-Unternehmen können immer mehr Zulassungen und Erfolge vorweisen. Immer mehr Firmen wagen auch den Gang an die US-Börse. Die gut 600 deutschen Biotechs (21 davon börsennotiert) haben ihren Umsatz 2017 um rund acht … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Morphosys – geballte Pipeline-Power

Die Biotechnologiebranche boomt. Im vergangenen Jahr erreichten allein in den USA 40 Medikamente die Marktzulassung. Das sind rund doppelt so viel wie noch im Jahr 2016. Auch ein deutsches Unternehmen konnte sich freuen und die erste Zulassung in der Firmengeschichte feiern: Morphosys. Für die … mehr