Morphosys
- DER AKTIONÄR

Morphosys: Erweiterung der Kooperation

Japan-Geschäft im Fokus

MorphoSys hat die Kooperation bei der Antikörperforschung mit der japanischen Firma GeneFrontier ausgeweitet. Die Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen sei zwar nicht umfangreich, "aber wichtig, weil GeneFrontier MorphoSys hilft, sich den japanischen Markt zu erschließen", so Analysten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Morphosys-Aktie nach starken News vor Kaufsignal

Morphosys hat bekannt gegeben, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Lanthio Pharma eine klinische Phase-1-Studie mit MOR107 begonnen hat. MOR107, ein selektiver Agonist des Angiotensin-II-Rezeptor vom Typ 2, ist ein Lanthipeptid-Wirkstoff aus der firmeneigenen Technologieplattform von … mehr