Morphosys
- DER AKTIONÄR

MorphoSys: Aktiensplit geplant

Verdreifachung der Aktien

Das Biotechnologieunternehmen will seine Anteile über einen Aktiensplit optisch verbilligen. Eine Stückaktie soll in 3 Aktien geteilt werden, wie aus der Einladung zur Hauptversammlung am 16. Mai hervorgeht. Damit verdreifacht sich die Anzahl der Aktien, ohne dass der Gesellschaft neue Mittel zugeführt werden. Rein rechnerisch wäre die Aktie nach dem Split 18,23 EUR wert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Anlage-Profis: Morphosys lockt sogar US-Investoren

Die Euro am Sonntag Morphosys freuen sich für Morphosys. Mit Johnson & Johnson hat erstmals ein Partner die Zulassung für ein von Morphosys entwickeltes Medikament beantragt. Guselkumab soll dabei gegen Schuppenflechte eingesetzt werden. Andererseits verkaufte Morphosys jedoch 2,62 Millionen neue … mehr