MOBILCOM AG O.N.
- DER AKTIONÄR

Mobilcom: Weg für Freenet-Fusion frei

Was sagt Drillisch ?

Der Weg für die Fusion von Mobilcom & Freenet ist nach der Einigung mit dem letzten Kläger gegen diesen Schritt frei. Wegen des Billigungsverfahrens für den Börsenzulassungsprospekt sei jedoch mit dem börsenmäßigen Vollzug der Verschmelzung nicht vor Ende Februar zu rechnen, teilte Mobilcom mit. Mit Interesse werde nun die Äußerung von Anteilseigner Drillisch erwartet - dieser hatte sich bislang gegen eine Fusion ausgesprochen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

DAX legt zu

Die deutschen Börsen haben am Dienstag mit Gewinnen eröffnet. Der DAX steigt gegen 09:15 Uhr 0,2 Prozent auf 6.743 Punkte. Der MDAX klettert 0,1 Prozent auf 9.607 Zähler und der TecDAX legt 0,6 Prozent auf 791 Punkte zu. Nach einem Vergleich mit Kleinaktionären können Mobilcom und Freenet nun fusionieren. Hugo Boss steigt ins Geschäft mit Kindermode und Schmuck ein. mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Mobilcom: Große Pläne für die Zukunft

Weihnachtsfrieden herrscht inzwischen auch bei Mobilcom. Man hat sich auch mit dem letzten Kläger geeinigt, der etwas gegen die Fusion Freenet-Mobilcom einzuwenden hatte. Und kaum ist dieses Hindernis bewältigt, hat man bei Mobilcom schon große Pläne für die Zukunft.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

DAX pendelt um die 6.100

Die Aktienmärkte in Deutschland sind am Mittwoch uneinheitlich in den Handel gestartet. Der DAX verliert gegen 9:11 Uhr 0,2 Prozent auf 6.108 Punkte. Der MDAX klettert 0,1 Prozent auf 8.634 Zähler und der TecDAX notiert unverändert auf 671 Punkten. Der Ölpreis sinkt auf ein Acht-Monats-Tief. Papiere von Drillisch, Mobilcom und Freenet legen im frühen Handel zu. mehr