Microsoft
- DER AKTIONÄR

Microsoft: Q1-Gewinn übertrifft Prognosen

Gewinn pro Aktie bei 0,45 USD

Der weltgrößte Softwarehersteller hat im 1. Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und dabei die Markterwartungen übertroffen. Der Gewinn kletterte unter anderem dank starker Absatzzahlen beim neuen Videospiel "Halo 3" um 23% auf 0,45 USD. Analysten rechneten mit einem EPS von 0,39 USD. Der Umsatz wuchs um 27% auf 13,76 Mrd USD. Microsoft hob nach den starken Zahlen die Spanne seiner EPS-Prognose für 07/08 von 1,69 bis 1,73 USD auf nun 1,78 bis 1,81 USD an.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Microsoft: Dominanter Dauerbrenner

Mit vielen Aktien war in diesem volatilen Börsenjahr kaum Geld zu verdienen. Ganz anders Microsoft: Wie an der Schnur gezogen setzten die Papiere des Tech-Riesen ihren langfristigen Aufwärtstrend fort. Seit Jahresbeginn steht so ein deutliches Plus zu Buche. Trotz der Rallye ist aber noch deutlich … mehr