Metro
- DER AKTIONÄR

Metro: Steigende Zahlen in Q1 vorgelegt

Erlöseplus von 7,3%

Der Handelskonzern Metro konnte die Erlöse im ersten Quartal um 7,3% auf 15,63 Mrd EUR steigern. Das EBIT erhöhte sich um 13,8% auf 152 Mio EUR. Für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern seine Prognose.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: