Metro
- DER AKTIONÄR

Metro: Körber geht, Cordes kommt

Cordes beginn seine Arbeit am 01.11.

Beim Einzelhandelskonzern ist der Führungswechsel perfekt. Vorstandschef Körber werde nach mehr als 20 Jahren das Unternehmen verlassen. Sein Amt wird der 61-Jährige Körber zum 31. Oktober niederlegen. Nachfolger Körbers soll der bisherige Aufsichtsratschef des Unternehmens, Eckhard Cordes, werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: