Metro
- DER AKTIONÄR

Metro: Klingelnde Kassen

Gewinn im Jahr 2006 gesteigert

Der Einzelhandelskonzern METRO hat 2006 seinen Gewinn auch dank eines guten Weihnachtsgeschäfts gesteigert. Das EBIT kletterte einschließlich der Übernahme von Wal-Mart Germany und der Geant-Märkte in Polen sowie bereinigt um die Neuordnung von Real um 9,9% auf 1,91 Mrd EUR. Der Nettogewinn nach Minderheiten sei von 531 Mio auf 1,05 Mrd EUR gestiegen, teilte der Konzern mit. Der Umsatz erhöhte sich auf 59,88 Mrd EUR. Den Aktionären werde eine Erhöhung der Dividende von 1,02 EUR auf 1,12 EUR je Aktie vorgeschlagen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: