Merck
- DER AKTIONÄR

Merck: Phase 3 für Krebsimpfstoff beginnt

Die Merck KGaA, Darmstadt, hat die klinische Phase-III-Studie mit dem Lungenkrebsimpfstoff "Stimuvax" aufgenommen. In der "START-Studie" werde die Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs bei inoperablen nicht kleinzelligen Bronchialkarzinomen (NSCLC) im Stadium III getestet, teilte der Pharma- und Spezialchemiekonzern am Montag weiter mit. Der erste Patient sei nun in die globale klinische Studie eingeschlossen worden, hieß es. An der Studie sollen insgesamt mehr als 1.300 Patienten in etwa 30 Ländern teilnehmen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Merck

Die Merck-Aktie ist eine der großen Enttäuschungen des zweiten Halbjahres. Von ihrem Hoch bei 115 Euro hat sich der Kurs sukzessive entfernt und zwischenzeitlich die Unterstützung bei 90 Euro gebrochen. Am Montag startet Merck eine kleine Gegenbewegung, die durch neue Spekulationen gefüttert wird. … mehr