Dialog Semiconductor
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Megatrend Wearables: Apple und Xiaomi geben Dialog Rückenwind

Noch soll die iWatch ein Prototyp sein, die Einführung erst 2015 anstehen. Doch vorgestellt könnte die intelligente Uhr schon in wenigen Tagen werden. Darauf spekuliert Kann Segall, ehemaliger Creative Director bei Apple in seinem Blog. Der Werbefachmann glaubt, dass es sich Apple am 9. September nicht nehmen lässt, das neue iPhone 6 in Symbiose mit der iWatch zu zeigen. Gut möglich, dass die Bluetooth-Technologie zur drahtlosen Verbindung der beiden Apple-Geräte dabei von Dialog Semiconductor kommt.

Dialog Semiconductor hat vor wenigen Tagen bereits einen wegweisenden Auftrag im Bereich Wearables melden können. Geliefert werden Bluetooth-Chip-Systeme an den Smartphone-Highflyer Xiaomi zum Einsatz in das Smart Device Mi Band. Dieses Fitness-Armband wird in China zum Kampfpreis von nur 13 Dollar angeboten. Der Clou: Die Akkulaufzeit beträgt dank der Dialog-Technologie 30 Tage – doppelt so lange als bei bisherigen digitalen Fitnessarmbändern.

Weitere Aufträge für Dialog sind vorprogrammiert. IDC zufolge wird sich das Marktvolumen solcher tragbarer und smarter Geräte von 19 Millionen in 2014 auf 112 Millionen in 2018 vervielfachen.

Mehr zu Apple und den Zulieferern Dialog, Atmel, NXP sowie Gameloft und Netflix im neuen DAF-Interview:

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: