Medigene
- DER AKTIONÄR

Medigene: Neuer Großaktionär (Interview mit Dr. P. Heinrich, CEO)

Santo Holding erwirbt 3,08 Mio Aktien

Das Biotechnologie-Unternehmen hat im Rahmen einer Privatplatzierung 15,6 Mio EUR von der Santo Holding GmbH erhalten. Das entspricht rund 3,08 Mio neuer Aktien, die zum Preis von 5,05 EUR je Aktie platziert wurden. Damit wird die GmbH zum wichtigsten Großaktionär von Medigene. Hinter der Santo Holding stehen die Brüder Andreas und Thomas Strüngmann, Gründer des Generikaherstellers Hexal. Zu dem Deal ein Interview mit Dr. Peter Heinrich, CEO bei Medigene.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: