Airbus
- DER AKTIONÄR

MDAX pendelt um die 10.000

Die deutschen Börsen haben am Freitag freundlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:15 Uhr 0,5 Prozent auf 6.914 Punkte. Der MDAX legt 0,4 Prozent auf 9.999 Zähler zu und der TecDAX steigt 0,9 auf 849 Punkte. Alta Fides hat seine vorläufigen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr bekannt gegeben. EADS beteiligt sich jetzt doch an der Ausschreibung für die neuen Tankflugzeuge der US-Luftwaffe.

Die deutschen Börsen haben am Freitag freundlich eröffnet. Der DAX gewinnt gegen 09:15 Uhr 0,5 Prozent auf 6.914 Punkte. Der MDAX legt 0,4 Prozent auf 9.999 Zähler zu und der TecDAX steigt 0,9 auf 849 Punkte. Alta Fides hat seine vorläufigen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr bekannt gegeben. EADS beteiligt sich jetzt doch an der Ausschreibung für die neuen Tankflugzeuge der US-Luftwaffe.

Einzelwerte

Alta Fides erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr nach vorläufige Zahlen ein Ebit von 12,5 Millionen Euro. Das Ergebnis pro Aktie belief sich dabei auf 0,76 Euro. Für 2007 plant die Firma nach eigenen Angaben mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 13 Millionen Euro. Papiere von Alta Fides verlieren aktuell 0,3 Prozent auf 17,00 Euro.

EADS beteiligt sich unter der Führung des US-Rüstungskonzerns Northrop Grumman jetzt doch an der Ausschreibung für die neuen Tankflugzeuge der US-Airforce. Das Konsortium wird dabei mit einem umgebauten Airbus A330 gegen Boeing antreten, die ihr Modell B-767 ins Rennen schicken. In der ersten Stufe der Ausschreibung mit einem Volumen von rund 40 Milliarden Dollar sollen 179 der insgesamt mehr als 500 alten Tanker der US-Luftwaffe ersetzt werden. Die Gesamtkosten zum Ersatz aller Tankflugzeuge betragen nach Schätzungen von Luftfahrtexperten mehr als 100 Milliarden Dollar. Die Entscheidung, wer die Flugzeuge liefern darf, wird im Herbst 2007 erwartet. EADS legen aktuell 0,2 Prozent auf 25,35 Euro zu.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Gewinn verdreifacht – jetzt zugreifen?

Trotz Belastungen von 1,3 Milliarden Euro durch die Probleme beim Militärtransporter A400M hat Airbus im abgelaufenen Jahr den Nettogewinn auf 2,9 Milliarden Euro fast verdreifacht – im Vorjahr lagen die Sonderbelastungen allerdings noch höher. Für die Anteilseigner zahlt sich die positive … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus-Rivale Boeing: Der absolute Überflieger

Mehr als 100 Prozent in knapp einem Jahr – und das nicht etwa mit einem Technologiekonzern, sondern mit einem Vertreter aus der Old Economy. Und die Aktie des US-Flugzeugherstellers Boeing scheint auch gar keine Anstalten zu machen, ihren Höhenflug zu beenden. Was sollten Anleger jetzt tun? mehr