McDonald's
- DER AKTIONÄR

McDonald´s: Wachstum in Q4

US-Heimatmarkt schwächelt

Die Fast-Food-Kette McDonald's verdiente im abgeschlossenen vierten Quartal mehr als ein Jahr zuvor. Dabei bescherte vor allem das internationale Geschäft dem Burgerbrater die positiven Zahlen. Der US-Heimatmarkt schwächelte hingegen. Insgesamt wuchs der Überschuss um 3% auf 1,3 Mrd USD. Der Umsatz stieg um 6% auf 5,8 Mrd USD.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: