Nokia
- Markus Bußler - Redakteur

Maydorns Minute: Apple, Nokia, E.on, Telekom, Klöckner und Air Berlin

Schnell, kompakt, konkret. Aktien-Experte Alfred Maydorn analysiert die wichtigsten und interessantesten Aktien der Woche. In dieser neuen Sendung geht es um Apple, Nokia, E.on, Deutsche Telekom, Klöckner & Co und Air Berlin.

Hedgefondsmanager David Einhorn will an die 137 Milliarden Dollar von Apple und hat hier einen ersten Erfolg erzielt. Wie wirkt sich das auf die Aktie von Apple aus? Und wie geht es mit Nokia weiter? Die Aktie der Finnen hat zuletzt wieder etwas an Boden verloren.

Ebenfalls schwach präsentiert sich weiterhin das Papier des deutschen Versorgers E.on. Drohen hier weitere Verluste oder ist eine Trendwende möglich? Auf eine solche warten auch die Telekom-Aktionäre. Wie geht es weiter mit der deutschen Volksaktie?

Klöckner und Air Berlin legten zuletzt rasante Höhenflüge aufs Parkett. Ist eine Fortsetzung möglich oder waren es lediglich Strohfeuer? Die Antworten auf diese Fragen gibt Alfred Maydorn in der neuen Ausgabe von Maydorns Minute. Klicken Sie rein!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jonas Groß | 0 Kommentare

Nokia versus Apple: Kommt der Comeback-Hammer?

Der ehemalige Branchenprimus Nokia will es Gerüchten zufolge noch einmal wissen. Wie die Seite Nokiapoweruser in Berufung auf „vertrauenswürdige Quellen“ berichtet, will der finnische Konzern 2016 drei neue Smartphones auf den Markt bringen. Und dass, obwohl Nokia nach dem Verkauf an Microsoft … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Nokia: Prognose erhöht – Aktie nimmt Fahrt auf

Seit knapp zwei Jahren pendelt die Nokia-Aktie in einem breiten Seitwärtskorridor. Am Donnerstag können sich Anleger nun aber über einen Kurssprung von knapp zehn Prozent freuen. Die Ursache: Dank eines guten Abschneidens im dritten Quartal blickt der finnische Netzwerkausrüster optimistischer in … mehr