Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Deutsche Bank, Volkswagen, Lufthansa, K+S, Infineon, Apple, Nordex

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Deutsche Bank, Volkswagen, Lufthansa, K+S, Infineon, Apple und Nordex. 

Paukenschlag bei der Deutschen Bank. Der neue Vorstand John Cryan will aufräumen und die Bank wieder auf Kurs bringen. Börsenexperte Alfred Maydorn erläutert, was das für die weitere Entwicklung der Aktie bedeutet. Und er bewertet die neuesten Zahlen der beiden DAX-Werte Volkswagen und Lufthansa. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung mit K+S und Infineon um zwei weitere DAX-Aktien, die beide unter den schwachen Ergebnissen ihrer Wettbewerber leiden. Schließlich kommentiert Maydorn noch die jüngsten Quartalszahlen von Apple und wirft einen Blick auf die Aktie von Nordex, die auf ein neues Mehrjahreshoch gestiegen ist.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Oxfam klagt an

Die Deutsche Bank hatte im vergangenen Jahr die größten Rechtsrisiken ausgeräumt. Doch jetzt steht ein neuer Vorwurf im Raum: Die Entwicklungsorganisation Oxfam will herausgefunden haben, dass europäische Großbanken mit ihren Gewinnen ähnlich wie einige internationale Konzerne verfahren. Demnach … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Das Prinzip Hoffnung

Bei der Deutschen Bank läuft gerade die sechste Kapitalerhöhung seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. In der Branche ist der Konzern damit in bester Gesellschaft: Nach Berechnungen von Finanz & Wirtschaft haben Banken rund um den Globus seit dem Jahr 2007 die unvorstellbare Summe von 1.144 … mehr