Deutsche Bank
- Alfred Maydorn - Redakteur

Maydorns Meinung: Deutsche Bank, K+S, BASF, Nordex, JinkoSolar, Apple, Tesla

Ab sofort gibt es Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die Studie „Neuer Milliardenmarkt: 400-Prozent-Aktie für 0,50 Euro“. Einfach auf diesen Link klicken und in den Verteiler eintragen.                

Die Aktie der Deutschen Bank bleibt unter Druck. Ob sich das bald ändert, beurteilt Börsenexperte Alfred Maydorn in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung. Und er bewertet die Übernahmespekulation bei K+S und die Perspektiven der BASF-Aktie. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die beiden grünen Aktien von Nordex und JinkoSolar und um die US-Werte Apple und Tesla. Apple startet seinen neuen Musik-Streamingdienst und für Tesla gibt es ein neues Kursziel. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Deutsche Bank: HNA reduziert Anteil

Der angeschlagene chinesische Deutsche-Bank-Großaktionär HNA reduziert seinen Anteil an der Deutschen Bank. Wie aus einer aktuellen Stimmrechtsmitteilung hervorgeht, beträgt der teils über Derivate gehaltene Anteil aktuell nur noch 9,2 Prozent statt bisher 9,9 Prozent. mehr