SAP
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: DAX, SAP, Lufthansa, E.on, Tesla, Orocobre, JinkoSolar

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und die Aktien von SAP, Lufthansa, E.on, Tesla, Orocobre und JinkoSolar. 

Der DAX steigt vor allem dank der US-Notenbank auf ein neues Jahreshoch. Was genau so gut bei den Anlegern ankommt und wie weit der DAX noch steigen kann, weiß Börsenexperte Alfred Maydorn. Und er erläutert, warum das DAX-Schwergewicht SAP sogar ein neues Allzeithoch erreicht. 

Weitere Themen in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung sind sehr unterschiedlich ausgefallenen Zahlen von der Lufthansa und E.on, der neue Kapitalbedarf von Tesla, die gute Kaufgelegenheit beim Lithium-Unternehmen Orocobre und die weiteren Perspektiven bei der Aktie von JinkoSolar.

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

SAP bleibt nach dem Kauf ein Kauf

Der acht Milliarden Dollar schwere Kauf von Qualtrics ist für SAP nach Concur vor vier Jahren für 8,3 Milliarden Dollar der zweitgrößte der Unternehmensgeschichte. Das Sentiment am Markt nach der Übernahme: Teuer, aber ein Zukauf, der langfristig das Cloud-Geschäft von SAP voranbringen dürfte. … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

SAP vor großem Kaufsignal

Dank eines starken Cloud-Geschäfts sollte es für SAP bald wieder aufwärtsgehen. Die Erholungsbewegung ist zwar vorerst gestoppt – doch in den kommenden Handelstagen könnte das große Kaufsignal anstehen. mehr