Bayer
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: DAX, Bayer, Deutsche Bank, Allianz, Siemens, Nordex, Tesla, JinkoSolar

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um den DAX, Bayer, die Deutsche Bank, Allianz, Siemens, Nordex, Tesla und JinkoSolar. 

Nachdem der DAX am Mittwoch im frühen Handel fast unter 10.000 Punkte gerutscht war, notiert er jetzt fast 800 Punkte höher und nur noch knapp unter seinem Jahreshoch. Börsenexperte Alfred Maydorn erläutert, warum der Wahlsieg von Donald Trump an der Börse letztlich doch noch gefeiert wurde und wie es jetzt weitergeht. 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung um einzelne Aktien, die sehr unterschiedlich auf den Wahlausgang reagiert haben. Während Pharmaaktien wie Bayer und die Finanzwerte Deutsche Bank und Allianz stark zulegen konnten, zählten die Papiere aus der Solar- und aus der Windbranche zu den großen Verlieren. 

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, sollten Sie sich in den Verteiler vom Maydorns Meinung eintragen. Sie erhalten dann zusätzlich die aktuelle Studie: „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Bayer erleidet Rückschlag, Aktie angeschlagen

Während sich die geplante Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto weiter hinzieht, entwickelt sich derzeit auch die Sparte Pharma nicht wunschgemäß. Mit einem Kombinationsprodukt zur Behandlung von Lungenentzündungen hat der Konzern zuletzt einen Rückschlag erlitten. Eine Studie der klinischen … mehr
| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Bayer-BASF-Deal: Der Gewinner der Analysten

Im Zuge der geplanten Übernahme von Monsanto will Bayer große Teile seines Geschäfts mit Saatgut- und Unkrautvernichtungsmitteln an BASF verkauft. Der Kaufpreis soll der Vereinbarung der beiden Unternehmen zufolge bei 5,9 Milliarden Euro in bar liegen. Die Bayer-Aktie hat angesichts des finanziell … mehr