E.on
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Commerzbank, E.on, Dialog Semiconductor, Apple, BYD, QSC, Orocobre

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und die Aktien von der Commerzbank, E.on, Dialog Semiconductor, Apple, BYD, QSC und Orocobre. 

Die Ergebnis-Saison läuft weiter auf Hochtouren. Am Dienstag haben die beiden DAX-Unternehmen Commerzbank und E.on und Dialog Semiconductor aus dem TecDAX ihre Bilanzen vorgelegt. Börsenexperte Alfred Maydorn analysiert die vorgelegten Ergebnisse und ihre Einflüsse auf die weitere Entwicklung der Aktien. 

Bereits am Montag hat der IT-Dienstleister QSC sehr gute Q1-Zahlen präsentiert. Ob sich der daraufhin einsetzende Kursanstieg fortsetzen kann, erfahren Sie in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung. Weitere Themen sind der Höhenflug der Apple-Aktie, die zähe Entwicklung bei BYD und die kräftige Erholung des australischen Lithium-Produzenten Orocobre. 

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on: Massiver Widerstand - das Ende der Rallye?

Nach der starken Entwicklung im bisherigen Jahresverlauf befindet sich die E.on-Aktie aktuell in einer Konsolidierungsphase. Am Dienstag wurde zwar ein neues 52-Wochen-Hoch bei 9,73 Euro erreicht. Der nachhaltige Sprung über den hartnäckigen Widerstand im Bereich von 9,70 Euro mag aber noch nicht … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on, Innogy und Co: Das ist die Zukunft

Die neue Energiewelt stellt die Versorger vor Herausforderungen. Alleine durch die Elektromobilität ist ein Anstieg des Stromverbrauchs um rund 15 Prozent zu erwarten, wenn deutsche Autofahrer komplett auf Stromer umstellen würden. Damit das Stromnetz deshalb nicht zusammenbricht, muss einiges … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

E.on-Aktie: Da geht noch mehr

Bei E.on hat sich das Chartbild wieder deutlich aufgehellt. Die Aktie des Versorgers ist in der vergangenen Woche auf ein neues 52-Wochen-Hoch geklettert. Auf dem aktuellen Niveau dürfte das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht sein. Goldman Sachs bleibt optimistisch für den DAX-Titel. mehr