Deutsche Bank
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Commerzbank, Deutsche Bank, SAP, Daimler, Tesla, BYD, JinkoSolar, Apple

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Commerzbank, die Deutsche Bank, SAP, Daimler, Tesla, BYD, JinkoSolar und Apple. 

Die Commerzbank hat mit ihren Q2-Zahlen auf ganzer Linie enttäuscht. Börsenexperte AlfredMaydorn weist auf ein noch viel größeres Problem hin. Und er erläutert, warum bei der Deutschen Bank am Mittwoch ebenfalls schwache Zahlen zu erwarten sind. 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung den jüngsten Höhenflug der SAP-Aktie. Ist die Aktie immer noch kaufenswert? Und wie steht es um die Daimler-Aktie? Hat das Papier endlich die Trendwende nach oben geschafft? Thematisiert werden auch die beiden Elektroauto-Spezialisten Tesla und BYD. Schließlich schätzt Maydorn noch die aktuelle Lage bei JinkoSolar ein und blickt auf die Quartalszahlen von Apple voraus.

Es gibt Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die neue Studie „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“. Einfach auf DIESEN LINK klicken und in den Verteiler eintragen.

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Commerzbank: Jetzt ist es passiert

Lange Zeit konnte sich die Commerzbank-Aktie dem großen Schwächetrend des Marktumfelds weitgehend entziehen. Doch am Dienstag geriet der MDAX-Wert in den Sog der schwachen Bank-Aktien in Europa. Der Kurs ist auf ein neues Jahrestief und auch unter die Stopp-Loss-Schwelle vom AKTIONÄR gefallen. mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Deutsche Bank könnte Finanzsystem zum Kippen bringen

Die Deutsche Bank hat in den vergangenen Jahren viel von ihrem Glanz und ihrer Größe verloren. Doch das geschrumpfte und verlustreiche Geldhaus wird weiterhin als hochrelevant für das globale Finanzsystem eingestuft. Gemeinsam mit drei anderen Großbanken könnte die Deutsche im Falle eines Falles … mehr