Commerzbank
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: Commerzbank, Bilfinger, Barrick Gold, Paion, Tesla

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von der Commerzbank, Bilfinger, Barrick Gold, Paion und Tesla. 

Die Commerzbank hat überraschend gute Zahlen vorgelegt. Ob sie auch gut genug sind, um den Kurs der Aktie weiter nach oben zu treiben, analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn. Weniger gut sieht es bei Bilfinger und Barrick Gold aus. Beide Aktien befinden sich im freien Fall. Lohnt jetzt vielleicht sogar der Einstieg? 

Beim deutschen Biotech-Wert Paion setzen sich die Kursturbulenzen fort. Alfred Maydorn erläutert in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung, was die starken Kursschwankungen ausgelöst hat. Schließlich geht es noch um Tesla. Warum legt die Aktie trotz durchwachsener Zahlen kräftig zu? Und ist sie auf dem aktuellen Niveau ein Kauf?

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank: Zweistellige Kurse? Na klar!

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen und der Linke Jean-Luc Mélenchon in der Stichwahl um die französische Präsidentschaft: Das war das Horrorszenario für die Märkte, denn beide halten wenig vom Euro und der EU. Doch die Franzosen haben in der Vorwahl den wirtschaftsliberalen Emmanuel Macron als … mehr
| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Commerzbank auf Kurs: Alles für das Wachstum

Im Niedrigzinsumfeld ist das Privatkundengeschäft nur profitabel zu betreiben, wenn die Auslastung der nötigen Infrastruktur hoch ist. Im Gegensatz zur Konkurrenz hat die Commerzbank das frühzeitig erkannt und setzt voll auf Wachstum. Bis 2020 sollen zwei Millionen Neukunden im Kerngeschäft … mehr