BASF
- DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: BASF, Dialog Semiconductor, Aixtron, Manz, Apple, Canadian Solar, JinkoSolar

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um BASF, Dialog Semiconductor, Aixtron, Manz, Apple, Canadian Solar und JinkoSolar. 

BASF hat überraschend schwache Q3-Zahlen vorgelegt und die Prognose zurückgenommen. Und auch Dialog Semiconductor hat die hohen Erwartungen verfehlt. Börsenexperte Alfred Maydorn bewertet die vorgelegten Zahlen und beurteilt, ob die hohen Kursabschläge der beiden Aktien gerechtfertigt sind. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die Aktien von Aixtron und Manz, die sehr unterschiedliche Zahlen vorgelegt haben und natürlich um Apple. Der Konzern wird heute Abend seine Bilanz vorlegen. Schließlich bewertet Maydorn noch die Perspektiven der beiden Solawerte Canadian Solar und JinkoSolar.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: 70 oder 105 Euro?

Die Aktie von BASF hat sich nach dem Kursrücksetzer im Zuge des Dividendenabschlags von 3,00 Euro und der kleinen Korrektur an den Märkten wieder gefangen. Geht es nach den Experten von Bernstein, so ist der DAX-Titel aber immer noch zu teuer – während Deutsche Bank und Macquarie dreistellige … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: Jetzt nur keine Panik …

Der Wochenauftakt dürfte BASF-Aktionären beim ersten Blick auf die Kursentwicklung aller 30 DAX-Titel zunächst einmal ordentlich vermiest worden sein. Schließlich notieren die Anteilscheine des weltgrößten Chemieproduzenten mit einem Minus von mehr als drei Prozent im Minus und zählen damit zu den … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: Ein starker Start und gute Aussichten

Beim Ludwigshafener Chemieriesen BASF fand gestern die Hauptversammlung statt. Konzernchef Kurt Bock zeigte sich mit dem Geschäftsverlauf in den ersten vier Monaten zufrieden, blickt optimistisch in die Zukunft und kündigte erneut an, bei der Konsolidierung der Chemiebranche im Zuge der jüngsten … mehr